Auf den Spuren der Römer

Bild 2Für über 100 Schülerinnen und Schüler ging es kurz vor Ferienbeginn nach Xanten, in die ehemalige Colonia Ulpia Traiana. So konnten alle FünftklässlerInnen und die 7bc am 12. Juli 2018 hautnah erleben, wie sich das Leben vor ca. 2000 Jahren zu Zeiten der Römer abgespielt hat. Begleitet wurden sie von Herrn Bänsch, Frau Raible, Frau Gerber, Frau Braß, Frau Loers, Frau Krautkrämer, Herrn Freer und Herrn Wenz sowie drei Schülerinnen und Schüler aus der neunten Klasse.

Eine Rallye führte die Schülerinnen und Schüler zunächst durch den Archäologischen Park Xanten. Es mussten diverse Aufgaben gelöst und dabei verschiedene (rekonstruierte) römische Bauwerke aufgefunden werden. Auf ihrem Spaziergang in die Vergangenheit passierten die Schülerinnen und Schüler beispielsweise den in Teilen rekonstruierten Hafentempel, dessen Säulen eine Ahnung von der ursprünglichen Pracht des Tempels geben. 

Nach einer wohlverdienten Mittagspause kreierten die Schülerinnen und Schüler in einem durch die Lehrkräfte organisierten Workshop Münzen, wie sie die Römer damals genutzt haben. Sie bastelten aus Fimo den Rohling und schnitzten anschließend die Titulatur darauf. Auch wenn dabei herausragende Münzen erstellt wurden und diese täuschend echt aussahen, ließ sich der Kioskbesitzer beim anschließenden Eiskauf mit diesen Münzen doch nicht in die Irre führen.  

In unseren zwei großen Reisebussen traten wir, die selbstgebastelten Münzen im Gepäck, gegen 15 Uhr den Rückweg an. Die dreistündige Busfahrt ließ uns dank Stau ausreichend Zeit, den tollen Ausflug Revue passieren zu lassen.

Bild 1

Suchen

Über uns.

Beim Fremdsprachenunterricht Seit Beginn des Schuljahres 2005/2006 unterrichten wir als Städtisches Gymnasium im Zwei-Sprachen-Modell ab Klasse 5 (Englisch + Französisch oder Englisch + Latein).
 
Leckere Nudeln Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 bieten wir nach dem Mittagessen eine Übermittagbetreuung (bis 15:45) an. Unter Anleitung erledigt jedes Kind seine Hausaufgaben und lernt; anschließend ist Zeit für Spiele und wechselnde Aktivitäten.  
 
In unserer Bibliothek Unsere moderne Bibliothek, betreut von einer Bibliothekarin und ehrenamtlich tätigen Eltern, steht mit ca. 20.000 Bänden sowie Internetrechnern und einem großzügigen Lesesaal mit Arbeitsplätzen allen Schülern zur Nutzung offen.
 

Aktuell.

Probleme mit den Kontaktformularen

Aktuell gibt es technische Probleme mit unseren Kontaktformularen. Bitte melden Sie sich bei einem Kontaktwunsch telefonisch im Sekretariat, um die jeweilige Email-Adresse zu erfahren. Wir arbeiten an der Lösung des Problems.  

Mittagessen online bestellen

Unser Mittagessen kann am Terminal (Bibliothek) oder online bestellt werden. 3 Werktage Vorlauf bedeutet: Bis Montag (12 Uhr) muss das Essen für Donnerstag ausgewählt sein. Nachträglich auswählen / mit Bargeld bezahlen ist nicht möglich. 
Zum Tag der Essensausgabe ist noch eine Stornierung bis 9 Uhr möglich. 

Lehrer-Login